Lancia Flaminia Pininfarina Coupé '64

Zu verkaufen: Lancia Flaminia Pininfarina Coupé '64

Ich interessiere mich für dieses Auto

Betreft Lancia Flaminia Pininfarina Coupé '64

Dieses Auto weiterleiten

Modell Lancia Flaminia Pininfarina Coupé '64
Felder mit einem * sind verpflichte Felder

Spezifikation

Kilometerstand 539   Leistung 126 pk
Baujahr 1962   Hubraum 2458 cc
Farbe Exterieur Rauchgrau Metallic   Motor V6 Vergaser
Farbe interieur Beigé   Motornummer 1329
Polsterung Leder   Felgen Stahl / Radkappe
0 - 100 km/u 13,2 sec   Reifen Michelin
Höchstgeschwindigkeit 178 km/u   Produktionszahlen 5236
Fahrgestellnummer 823003704   Übriges Selten schön
Export/import service

Modellgeschichte und Beschreibung

Wie Sie wissen, es führen viele Wege nach Rom. Vor sechzig Jahren wurde der Lancia Flaminia auf den Markt gebracht, benannt nach der "Via Flaminia", dem berühmten Weg von Rimini nach Rom. Ein Traum von einem Weg durch wunderschöne Landschaft, und ein vorausschauender Blick der Marketing Abteilung von Lancia, vorausgesetzt es gab damals eine Marketing Abteilung. Die Marke Lancia genießt bei Liebhabern klassischer Autos, mit dem Flaminia und dem Aurelia größte Wertschätzung für die monumentale Schönheit dieser Autos. In erster Instanz ging die meiste Wertschätzung aus nach dem Design von Karosseriebauer Touring, doch in den letzten Jahren stieg die Popularität und Wertschätzung des Coupés von Pininfarina auf ein gleiches Niveau. Das Auto mit dem unvergleichlich schönen, eigenständigem Design, hat außerdem ausgezeichnete Fahreigenschaften. Dieses Erscheinungsbild, diese Ausstrahlung finden Sie, für ein Vielfaches dieses Kaufpreises, nur bei den zwei anderen großen italienischen GT Herstellern. Und ich wage zu behaupten, dass die Verarbeitungsqualität des Lancia über jene hinaus ragt. Darüber hinaus sind die Karosseriebleche aus Aluminium, wodurch es keine rostigen Karosserien gibt. Und doch kann der Zahn der Zeit einen mehr als fünfzig Jahr alten Flaminia ziemlich antasten. Ein Unterboden aus Stahl kann Mängel aufweisen und die einigermaßen komplizierte Technik kann den Fahrer manchmal im Stich lassen. Auch bei einwandfreien Exemplaren entsprechen die kosmetischen Standards von damals nicht dem heutigen Schönheitsideal. So entspricht dieses Flaminia Coupé, entworfen und gebaut von Pininfarina, vielleicht dem was Sie von einem stattlichen, wahrhaftigen Klassiker erwarten. Eine nicht restaurierte, nicht verschweißte Karosserie und Unterboden, kombiniert mit neuer, prachtvoller Lackierung und einem großartigen Interieur. Die Originalität des Autos wurde weitgehend erhalten, während optisch vor Ihnen ein nicht besonders gealtertes Auto steht. Verstanden und respektiert. Eine sinnvolle Investition, mit der Sie gleichzeitig viel Spaß haben werden. Das Nummernschild dieses Autos gehört nicht zu diesem Fahrzeug.

Ausstattung

Dieser Flaminia ist optional mit sehr feinem Leder ausgestattet. Das, nicht sehr schöne Radio bauen wir auf Wunsch aus oder ersetzen es durch ein anderes.

Exterieur

Die Aluminium Karosserie dieses Flaminia ist besonders ebenmäßig und komplett ohne Korrosion. Alle bewegenden Teile sind rundherum schön, flach und symmetrisch. Vor einigen Jahren wurde dieses Auto aus kosmetischen Gründen durch ein auf Restaurierung spezialisiertes Unternehmen in der original Farbe Argento Auteuil, neu lackiert. Die Lackierung ist Staub- und Fehlerfrei. Das Chassis des Auto ist komplett original und rostfrei. Rundherum tiefglänzendes, unbeschädigtes Chrom. Alle original Leisten und Marken Logos sind korrekt vorhanden. Ein wunderschönes Ganzes.

Interieur

Der Innenraum wurde ebenfalls professionell neu ausgekleidet mit Liebe zum Detail und Originalität. Form, Struktur und Verarbeitung des Leders sind wie original. Neues Leder auf Sitzen, Rückbank und Türverkleidungen. Der Bodenbelag ist ebenfalls neu und schön mit einer beigen Biese akzentuiert. Keine Spuren von übermäßiger Sonneneinstrahlung auf dem unbeschädigten Armaturenbrett. Instrumente, Anzeigen und Schalter sind schön und funktionieren einwandfrei. In diesem Auto gibt es absolut keine Dissonanzen im Interieur.

Interieur Lancia Flaminia Pininfarina Coupé '64

Motor- Kofferraum, Felgen & Reifen

Der Motorraum ist schön Original, trocken und sauber. Hier finden Sie den original V6 mit kürzlich gepflegter Technik. Der Motor läuft schön und gleichmäßig rund. Kein übermäßiger Rauch, ordentlicher Öldruck und keine seltsamen mechanischen Geräusche. Die Verkabelung ist Original. Das Auto ist im Ganzen sehr schön "alt" geworden und sichtbar wenig gefahren. Auch der Kofferraum ist schön, original und unbeschädigt. Auch hier keine Spuren von Feuchtigkeit oder Korrosion. Hier befinden sich Reserverad und Werkzeug. Die montierten Michelin Reifen sind so gut wie neu.

Motor Lancia Flaminia Pininfarina Coupé '64

Wartungverlauf

Dieser Flaminia Pininfarina stammt aus der Privatsammlung eines Gastronomen, der in die Jahre gekommen, seine Sammlung abbauen wollte. Dieses Auto hat drei italienische Vorbesitzer und nur 100.500km auf dem Tacho. Seinerzeit war die Anschaffung eine nicht unerhebliche Investition und darum wurde das Auto in der Regel gut gepflegt, so wie dieses Exemplar. Ausschließlich kosmetische und technische Dinge die nicht mehr schön oder gut waren, wurden erneuert. Das Auto wurde nie auseinander gebaut, wodurch das Karosserieblech und die Details einen schönen Original Anblick bieten. So führt Sie dieses Flaminia Coupé mühelos in der Zeit zurück.