Porsche 356 B Coupé '62

Zu verkaufen: Porsche 356 B Coupé '62

Ich interessiere mich für dieses Auto

Betreft Porsche 356 B Coupé '62

Dieses Auto weiterleiten

Modell Porsche 356 B Coupé '62
Felder mit einem * sind verpflichte Felder

Spezifikation

Kilometerstand 77.949   Leistung 60 pk
Baujahr 1962   Hubraum 1598 cc
Farbe Exterieur Ruby Red   Motor 4 Zylinder Vergaser
Farbe interieur Schwarz   Motornummer 608741
Polsterung Leder   Felgen 15 Zoll Stahl verchromte Radkappen
0 - 100 km/u 11,8 sec   Reifen Michelin
Höchstgeschwindigkeit 163 km/u   Produktionszahlen 15354
Fahrgestellnummer 210757   Übriges Restauriert und übereinstimmende Motor- und Getriebenummer
Export/import service

Modellgeschichte und Beschreibung

Wie auf dem Porsche Datenblatt erwähnt, verließ dieses 356 B Coupé am 05.Juni 1962 das Montageband in Zuffenhausen. Über den Hamburger Hafen wurde das Auto nach Amerika verschifft und am 05.November 1962 im amerikanischen Burlingame (San Francisco) an den Erstbesitzer übergeben. Der schon immer rostempfindliche 356 hatte in diesem Fall das Glück, bis 1997 im kalifornischen Klima zu bleiben. Im Jahr 1997, nachdem Erscheinen einer kleinen Anzeige in einer örtlichen Zeitung, wurde das Auto von einem Niederländischen Autoliebhaber gekauft. die Lackierung hatte zwar ihren Glanz verloren, doch die Fotos von dem Auto zeigen, dass das Auto keinen sichtbaren Rost hatte. Übrigens befindet sich beim Auto eine Mappe in der die Historie des Autos über die Jahre hinweg dokumentiert ist, sogar die genannte Anzeige aus der Zeitung und eine handschriftliche "Bill of Sale" liegt vor, ebenso wie die Namen der amerikanischen Besitzers. Im Jahr 1998 wurde das Auto in den Niederlanden restauriert und technisch überholt. Der Niederländische Käufer war ein Werkstatt Besitzer aus Haarlem, der wusste worauf er achten musste und der die richtigen Kontakte hatte, um das Auto mit einer schönen, glänzenden Lackschicht als Teil der Restaurierung versehen zu lassen. Natürlich in der ursprünglichen Original Farbe "Ruby Red". Polster und Chrom wurden erneuert, Motor und Getriebe überholt. Von 1997 bis vor kurzem blieb das Auto in Harlem und jetzt wird es, nur einen Steinwurf Abstand von Haarlem, in Warmond zum Kauf angeboten. Angesichts des aktuellen Marktwertes eines 356 B Coupés in diesem Zustand, kann ich objektiv sagen, dieser Verkaufspreis ist sehr attraktiv. Dieser 356 ist vollständig "matching" was bedeutet, dass das Auto die Originalfarbe, Motor und Getriebe in Übereinstimmung mit der "Geburtsurkunde" des Autos hat. Original Bedienungsanleitung und eine dicke Akte über das Leben des Autos in den vergangenen Jahrzehnten, ist auf Papier und in Bild vorhanden.

Ausstattung

Optionen hatte Porsche zu dem damaligen Zeitpunkt, im Gegensatz zu dem Angebot an Extras anno 2018, nicht. Heutzutage kann man sich einen ganzen Tag in die unendlichen Möglichkeiten vertiefen. Eine Besonderheit bei diesem 356 ist, dass original Blaupunkt Radio mit automatischem, mechanischen Sendersuchlauf. Das Radio funktioniert noch einwandfrei.

Exterieur

Ein 356 ohne Rost mit schönen sich symmetrisch einfügenden beweglichen Teilen ist keine Selbstverständlichkeit. Exemplare aus einer weniger günstigen Umgebung, insbesondere aus Nordeuropa, leiden oft unter Rostbefall oder hatten welchen. Nicht immer wurde dieser gut entfernt oder repariert. Diese Karosserie und Unterboden sind rost- und einwandfrei, egal und makellos. Das Auto hat keine nennenswerten Gebrauchsspuren oder Steinschlag. Das Chrom ist schön und tief glänzend. Als Garagenwagen und Dank begrenzter Nutzung unterscheidet sich das Auto heute kaum vom Tag der Restaurierung.

Interieur

Das Interieur dieses 356 wurde so viel möglich original belassen. Nur die Sitze wurden neu gepolstert, was nicht direkt erkennbar ist, alles wurde mit Augenmaß und Verständnis fürs Detail getan. Die Form und Unterstützung der Sitze ist original und gut. Im Fußraum Gummimatten mit den berühmten Kokosmatten, die bei einem 356 zu jener Zeit auf Anfrage mitgeliefert wurden. Das Armaturenbrett ist komplett, gut funktionierende Instrumente, schönes original Lenkrad. Die originalen Türverkleidungen und Rücksitze sind schön und unbeschädigt. Die Atmosphäre in diesem 356 B atmet durch und durch sechziger Jahre.

Interieur Porsche 356 B Coupé '62

Motor- Kofferraum, Felgen & Reifen

Deutlich sichtbar ist der wahrlich gut gepflegte Zustand des Heckmotors. Sehr gepflegt und sauber. Der Motor ist der Original 60PS Motor aus 1962 mit Zenith Vergaser. Die Motorüberholung sorgt dafür das er perfekt startet, rund läuft und nicht raucht. Das ebenfalls überholte Getriebe schaltet sanft und präzise. Im Kofferraum ist der neue Benzintank deutlich sichtbar, aus einem alten Benzintank wird oft Rost zum Vergaser mitgeführt mit allen sich daraus ergebenden Konsequenzen. Hier befinden sich ein vollwertiges Reserverad und Werkzeug.

Motor Porsche 356 B Coupé '62

Wartungverlauf

Eine Vielzahl von Rechnungen, Rapporten Fotos und Berichten, lassen ahnen das dieses 356 B Coupé immer mit größter Sorgfalt und viel Liebe gepflegt wurde. Es ist dann auch in einem sehr guten Zustand, sofort fahrbereit und mit einigen interessanten Upgrades ausgestattet, über die ich Ihnen gern mehr erzählen möchte. Auslieferung erfolgt mit Auslieferungsinspektion und in fahrbereitem Zustand.