Porsche 911 T 2.2 Coupé '70

Zu verkaufen: Porsche 911 T 2.2 Coupé '70

Ich interessiere mich für dieses Auto

Betreft Porsche 911 T 2.2 Coupé '70

Dieses Auto weiterleiten

Modell Porsche 911 T 2.2 Coupé '70
Felder mit einem * sind verpflichte Felder

Spezifikation

Kilometerstand 48.243   Leistung 125 pk
Baujahr 1970   Hubraum 2198 cc
Farbe Exterieur Marine Blau   Motor 6 Zylinder Boxer , Vergaser
Farbe interieur Schwarz   Motornummer 6115574
Polsterung Skai   Felgen 15 Zoll Fuchs Felgen
0 - 100 km/u 9,5 sec   Reifen Bridgestone
Höchstgeschwindigkeit 215 km/u   Produktionszahlen 4126
Fahrgestellnummer 9110102392   Übriges Wunderschöne Farbkombination
Export/import service

Modellgeschichte und Beschreibung

Eine echte Rarität dieser 911 T aus dem Jahr 1970, von dem das Original Service Scheckheft und die komplette Eigentümer Historie noch vorhanden ist.. Hierdurch wird ein sehr schöner und technisch guter klassischen 911er extra interessant. Darüber hinaus sind die Vorbesitzer Berühmtheiten aus der Kalifornischen Filmindustrie und auch das gibt dem Auto das gewisse Extra. Neu wurde der Wagen im Jahr 1970 an den Produzenten der berühmten Fernsehserie Cheers, Richard Villarino verkauft. Auch der zweite Eigentümer war der breiten Öffentlichkeit bekannt, es war Kevin Corcoran der Schauspieler. Nun sind wir einer Meinung, dass ein Auto wegen seiner berühmten Vorbesitzer nicht besser funktioniert oder nicht rostet, doch unabhängig davon befindet sich dieses Auto in einem ausgezeichnetem Zustand. Dies liegt zum Teil an der nachweislich guten Wartung, was durch Rechnungen und das Service Scheckheft bis zurück in die siebziger Jahre belegt werden kann. Das Auto läuft dann auch großartig und Dank des Kalifornischen Klimas ist die Karosserie makellos. Anfang der siebziger Jahre wurde dieser 911er in Kalifornien schon mit stilvollen, getönten Scheiben und sicheren Kopfstützen ausgeliefert, etwas was dem Klassiker einen Hauch mehr gibt. Einen heruntergefahrenen Motor wird man in Kalifornien nicht so schnell finden, die Chance hierfür wird schon durch die Geschwindigkeitsbeschränkungen minimiert. Das der Amerikaner nicht so gern mit Schaltung fährt ist bekannt und darum verwundert es auch nicht, dass im Jahr 2012 das Getriebe überholt wurde. Alles zusammen, eine umfassende Liste die der interessierte Käufer gern als erledigt sieht.

Ausstattung

Die Liste mit Ausstattungsextras war seinerzeit sehr übersichtlich. Dieser 911 T hat getönte Scheiben, Kopfstützen, Sportlenkrad, original Fuchs Felgen, original und schön integriertes Radio, Netzschalter.

Exterieur

Die Karosserie dieses 911T Coupé ist rostfrei und makellos. Das Fahrzeug ist unfallfrei wodurch alle bewegenden Teile schön symmetrisch sind und gut anschließen. Laut vorliegender Taxierung wurde das Auto aus kosmetischen Gründen einmal fachmännisch neu lackiert und dieser Lack ist Anno 2017 noch in perfektem Zustand. Die 2.2. Version des 911T bekam von Porsche die schönen, goldfarbenen Buchstaben und Ziffern, sowie vorn verchromte Lufteinlässe. Dieser 911T mit der legendären Dachlinie ist eine Augenweide.

Interieur

Der Innenraum verdient eine besondere Erwähnung. Alles ist komplett original und das ist selten und sagt einiges über die geringe Nutzung des Autos aus. Die Sitze haben ihre ursprüngliche Form und keinerlei Verschleiß. Der Fußraumbelag ist ebenfalls original. Das obere Armaturenbrett weist keine Wärmespuren in Form von Hitzerissen oder ähnlichem auf. Alle Anzeigen und Schalter sind gut lesbar und funktionieren einwandfrei. Selbst in den Türen befinden sich noch die original Blenden, und original Staufächer, wirklich etwas besonders.

Interieur Porsche 911 T 2.2 Coupé '70

Motor- Kofferraum, Felgen & Reifen

Nicht nur der große Stapel Wartungs Rechnungen überzeugen von sorgfältiger Pflege. Auch visuell ist deutlich, hier wurde an nichts gespart. Der Motorraum ist schön sauber und die vorhandenen original Fabrik Aufkleber sind ordentlich. Auch die Dämmplatte zwischen Karosserie und Motor ist vorhanden und nicht ausgetrocknet. Im Kofferraum ein vollwertiges Fuchs Reserverad und original Werkzeug. Auch hier kein Rost oder Schmutz. Die Original, inzwischen im Wert stark gestiegenen, Fuchs Felgen glänzen schön und sind unbeschädigt.

Motor Porsche 911 T 2.2 Coupé '70

Wartungverlauf

Neu verkauft im Jahr 1970 von dem offiziellen Porsche Zentrum in Culver City, Kalifornien. Nachdem eine Reihe berühmter Amerikaner das Auto in ihrem Besitz hatte, kam es im Jahr 2013 in die Niederlande. Die Amerikanischen Rechnungen zu durchgeführte Wartungen führen zurück bis in das Jahr 2013. Das Auto wurde als nie und nimmer im Stich gelassen. Auch hier in den Niederlanden haben nur bekannte Porsche Spezialisten an dem Auto gearbeitet. Unterdessen wurde im Laufe der Jahre das Getriebe und die komplette Radaufhängung überholt, sowie die Radlager erneuert. Bis vor Kurzem wurde die Wartung von Reifen und Schmierstoffen, sowie anderer Flüssigkeiten sehr sorgfältig gehandhabt. Dieses 911 T Coupé ist startbereit um Ihnen viel Vergnügen beim Fahren und Schauen zu bringen, Was für eine Schönheit.