Corvette Sting Ray Split Window Coupé Rochester 360 hp Einspritzer 1963, auf hohem Qualitäts Niveau restauriert €152.950,-

Ook nu is bezichtigen mogelijk!
Neem contact op om de mogelijkheden te bespreken.
Zu verkaufen: Corvette Sting Ray Split Window Coupé Rochester 360 hp Einspritzer 1963, auf hohem Qualitäts Niveau restauriert €152.950,-
Proefrit aan huis is mogelijk!

Ich interessiere mich für dieses Auto

Betreft Corvette Sting Ray Split Window Coupé Rochester 360 hp Einspritzer 1963, auf hohem Qualitäts Niveau restauriert €152.950,-

Dieses Auto weiterleiten

Modell Corvette Sting Ray Split Window Coupé Rochester 360 hp Einspritzer 1963, auf hohem Qualitäts Niveau restauriert €152.950,-
Felder mit einem * sind verpflichte Felder

Spezifikation

Kilometerstand 3.219   Leistung 360 pk
Baujahr 1963   Hubraum 5400 cc
Farbe Exterieur Daytona Blue   Motor V8 mit Rochester Einspritzung
Farbe interieur Deep Dark Blue   Motornummer Nummerübereinstimmung
Polsterung Leder   Felgen 15 Zoll
0 - 100 km/u 5,8 sec   Reifen Good Year
Höchstgeschwindigkeit 208 km/u   Produktionszahlen 2610
Fahrgestellnummer 30837S108873   Übriges Top Restaurierung, vollständig dokumentiert.
Export/import service

Modellgeschichte und Beschreibung

1963 präsentierte General Motors die zweite Serie der erfolgreichen Corvette. Nur als C2 bezeichnet, dafür aber mit dem interessanten Zusatz Stingray. Inspiriert vom sexy Jaguar E-Typ, einem Mako Hai, der von einem der Designer aus dem Meer gefischt wurde und den Gesetzen des Windkanals, wurde der C1 nach zehnjähriger Produktion erfolgreich ersetzt. Der Umsatz stieg um nicht weniger als fünfzig Prozent! Und das nicht nur dank des neuen Designs. Insbesondere die revolutionäre und laut GM Management viel zu teure Einzelradaufhängung verbesserte beispielsweise die Straßenlage erheblich. Die deutlich verbesserte Steifheit des Fahrgestells machte das Auto auch in Kurven schneller. Die Ingenieure, die Pionierarbeit für die zweite Generation leisteten, versprachen dem GM Management aufgrund dieser bedeutenden Veränderungen im ersten Jahr einen Verkaufsrekord von 30.000 Einheiten. Leider blieb der Verkauf bei circa 21.000 Stück stecken, das war noch immer noch eine Verdoppelung der Verkaufszahlen gegenüber den Vorjahren. In jedem Fall hat das äußere Design des C2 wesentlich zu diesem Erfolg beigetragen. Der wichtigste Marketing Slogan bei der Einführung lautete: „Only a man with a heart of stone could withstand temptation like this.” Ein wichtiger Teil des erneuerten Stils war natürlich die Verwendung der "geteilten" Heckscheibe (Split Window), die erstmals in einem amerikanischen Serienauto eingesetzt wurde. Aus Gründen der Sicht aus der Heckscheibe wurde dieses Gestaltungselement bereits nach einem Jahr Produktion gelöscht. Das macht die Corvette in der Split Window Version zu einer der gefragtesten klassischen Corvette. Der niederländische Liebhaber Klassischer Autos, der diesen C2 in die Niederlande brachte, verliebte sich hauptsächlich in das Split Window. Als erfahrener Käufer klassischer Autos wusste er jedoch auch, dass der Wert eines solchen Autos von seiner Qualität, Seltenheit und der Geschichte des Auto abhängt. Dieser Autoliebhaber suchte mehrere Jahre nach der seltensten und schnellsten Version mit einer 360PS Rochester Einspritzung, in seiner Lieblingsfarbe und einem Auto mit Geschichte. Nachdem er sein Auto gefunden hatte, flog er in die USA, fand das Auto optisch nicht gut genug, kam aber zu einem Deal. Wo kann man eine Corvette am besten auf höchstem Niveau restaurieren lassen als in dem Land, in dem das Auto erfunden wurde? Über einen Zeitraum von zwei Jahren (2014 und '15), wurde das Auto von einem Spezialisten komplett neu aufgebaut, wie die enorme Menge an Fotos dokumentiert. Es wurde erheblich mehr investiert als der aktuelle Kaufpreis dieses Stingray beträgt. Nach der Restaurierung wurden nur 3200 Meilen mit dem Auto zurückgelegt. Gebrauchsspuren an dem Auto sind dann auch eine Unbekannte. Diese Corvette fährt wie der Teufel, geschmeidig und schnell. Glücklicherweise' mit einem sportlichen Schaltgetriebe ausgestattet und mit Optionen wie Servolenkung, Lederausstattung und integriertem AM/FM Radio. Diese „Body off“ Karosserie Restaurierung ist von einem sehr hohen Niveau und basiert auf einem beschädigungsfreien Auto mit übereinstimmenden Nummern. 2018 kam das Auto schließlich in die Niederlande, in Amerika gewann es noch den prestigeträchtigen NCRS Top Award (Sonderpreis für die Erhaltung der klassischen Corvette) und blieb hier immer im Besitz des einzigen niederländischen Besitzers. Eine seltene Gelegenheit, eine ebenso seltene Corvette zu erwerben. Diese Corvette kann zu jeder wertvollen Sammlung hinzugefügt werden, obwohl wir es begrüßen, wenn Sie viel Spaß beim Fahren haben werden. Kommen Sie auf jeden Fall vorbei und schauen Sie sich zuerst das Auto an ...